4-Zimmer-Wohnung nahe Museumsinsel in Mitte

Objekt-Nr. 52228 – Wohnung zum Kauf in Berlin


Ansprechpartner

Daniel Krüger

Telefon: (030) 88 66 33 90
Telefax: (030) 88 66 33 919

info@schick-immobilien.de

Kontakt aufnehmen

Eckdaten

Kaufpreis 755.000 €
Hausgeld 321,41 €
Adresse Anna-Louisa-Karsch-Straße 3, 10178 Berlin
Wohnfläche ca. 114,21 m²

Beschreibung

Die hier angebotene, exklusive Eigentumswohnung befindet sich im 3. Obergeschoss eines im Jahr 2002 kernsanierten und modernisierten Gebäudes. Von Ihrem Balkon aus schauen Sie auf die Museumsinsel. Nach hinten schauen Sie auf einen sehr großzügigen, gepflegten und ruhigen Innenhof. Die Wohnung ist circa 114 Quadratmeter groß und verfügt über drei beziehungsweise vier geräumige Zimmer plus Flur, Küche, Abstellraum und zwei Bäder. Das größte Zimmer mit insgesamt circa 35 Quadratmetern besteht aus zwei zusammengelegten Zimmern. Das bedeutet, durch Einbau einer Trockenbauwand verwandelt sich die Wohnung von einer Dreizimmer- in eine Vierzimmer-Wohnung. Alle Zimmer sind separat vom Flur aus erreichbar. Die Böden in Flur und Wohnräumen sind mit hochwertigem Parkett belegt. Die Innentüren sind raumhoch. Das Hauptbadezimmer ist vom Schlafzimmer aus zugänglich ("En-Suite-Badezimmer") und hat eine Fußbodenheizung. Ein Gästebad mit Dusche gehört ebenfalls zur Wohnung. Eine Einbauküche ist vorhanden. Das Haus verfügt über einen Aufzug. Das monatliche Wohngeld beträgt 321 Euro. Die Wohnung ist bezugsfrei.

Sonstiges

Baujahr: 2002
Befeuerung/Energieträger: Fernwärme
Energiekennwert: 71,4 kWh/(m²*a)
Energieausweistyp: Bedarfsausweis

Ausstattungsbeschreibung

Beste Lage
3 oder 4 Zimmer möglich
Aufzug
Balkon
Zwei Bäder
Einbauküche

Lagebeschreibung

Die Wohnung liegt mitten im Zentrum von Berlin-Mitte, eingebettet zwischen Monbijoupark, Hackeschem Markt, dem Prachtboulevard Unter den Linden, dem Alexanderplatz und dem Fernsehturm. Das Haus befindet sich weniger als eine Minute fußläufig vom Spreeufer, wo die verlängerte Anna-Louisa-Karsch-Straße zu einer Fußgängerbrücke, der Friedrichsbrücke, wird. Mit Überqueren der Friedrichsbrücke gelangen Sie zur "Museumsinsel Berlin". Nicht ohne Grund wurde sie 1999 als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet. Diese Lage in Berlin-Mitte ist gekennzeichnet durch viele Einkaufsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants und Bars ebenso durch Galerien sowie durch Kunst- und Kultursammlungen.
Die Passantenfrequenz ist trotz der zentralen Lage in der Anna-Louisa-Karsch-Straße gering und im großen Innenhof ist es sehr ruhig. Die Anna-Louisa-Karsch-Straße ist eine mittelmäßig befahrene Straße. Die nur eine Gehminute entfernte Straßenbahnhaltestelle in der Spandauer Straße ist praktisch nicht zu hören. Die ÖPNV-Anbindung ist hervorragend. Neben der Straßenbahn erreichen Sie auch den S-Bahnhof Hackescher Markt sowie mehrere Bushaltestellen in wenigen Minuten zu Fuß. Gegenüber dem Roten Rathaus wird eine neue U-Bahnhaltestelle der Linie U5 eröffnet werden. Bis zum Hauptbahnhof sind es mit der S-Bahn sechs Minuten, bis zum S-Bahnhof Zoologischer Garten sind es 11 Minuten. Eine zentralere und besser angebundene Lage bei gleichzeitiger relativer Distanz von Touristen und Passanten ist in Berlin kaum möglich.

Käuferprovision

7,14 % inkl. ges. MwSt.

Ausstattung

Alter Neubau
Anzahl Schlafzimmer 3
Anzahl Zimmer 4
Baujahr 2002
Befeuerungsart Fernwärme
Lage im Objekt (Etage) 3
Fahrstuhl Personen
Gäste-WC
Küche Einbauküche
Modernisierungen 2002
Provisionspflichtig

Energiebedarfsausweis

Endenergiebedarf 71,40 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger Fernwärme
Baujahr (Energieausweis) 2002
Gültig bis 09.12.2028

0200400+


Objekt-Nr. 52228 – Wohnung zum Kauf in Berlin

Zurück zu den Immobilienangeboten

×

Erfolg! Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder aus.